meldungen

Albverein im Hegau

10.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (saw). Die Albvereinsortsgruppe Großbettlingen nimmt an den Wandertagen im Hegau vom 26. bis 28. Mai teil; dabei sind noch einige Plätze frei. Auf den Spuren des Arztes, Schriftstellers und Naturschützers Ludwig Finckh, der die Vulkanberge unter der Bezeichnung „Des Herrgotts Kegelspiel“ zusammenfasste, geht es auf historischen, geschichtsträchtigen Wegen von Engen in das mittelalterlich geprägte Städtchen Tengen. Anmelden kann man sich bis spätestens 10. März bei Sabine Weinmann, Telefon (0 70 22) 9 90 28 23.

Tipps und Termine