meldungen

Aktiv mit Nadel und Faden

04.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). „Nadel, Faden, Fingerhut“ – unter diesem Motto trifft sich der Handarbeitsteam des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren am Dienstag, 5. September, im Freilichtmuseum. Von 14 bis 17 Uhr sind die Frauen im Museumsdorf, um zu häkeln, zu stricken und zu sticken. Museumsgäste können eigene Handarbeiten mitbringen, spontan mitarbeiten oder sich über Handarbeitstechniken austauschen. Einige der Arbeiten können inzwischen auch im Tante-Helene-Lädle im Museumsdorf gekauft werden.

Tipps und Termine