meldungen

ADAC-Fahrradturnier

05.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). In Köngen wird es am kommenden Sonntag, 7. Oktober, spannend. Beim ADAC-Jugendfahrradturnier kämpfen in der Sporthalle Fuchsgrube ab 10 Uhr rund 200 Kinder und Jugendliche um ein Ticket zum württembergischen Finale in Bittenfeld. Örtlicher Ausrichter des württembergischen Halbfinales für Nordwürttemberg ist der MSC Köngen-Wendlingen. Schirmherr ist Verkehrsminister Winfried Hermann. Die jeweils besten 15 Radfahrer der sechs Startgruppen qualifizieren sich für das württembergische Finale am 21. Oktober. Wer dort in seiner Altersklasse siegt, ist sogar beim Bundesfinale dabei.

Der Arbeitsdienst für das Fahrradturnier beginnt am Samstag um 10 Uhr und für die Helfer am Sonntag um 8.30 Uhr.

Das ADAC-Fahrradturnier ist ein wichtiger Baustein der Verkehrssicherheitsarbeit. Die Schüler müssen auf einem rund 200 Meter langen Parcours beweisen, dass sie geschickt und umsichtig auf dem Rad unterwegs sind. Acht praxisnahe Aufgaben warten auf die acht- bis 15-jährigen Radler. Das Halbfinalturnier endet gegen 18 Uhr.

Tipps und Termine