meldungen

Abschluss der Weltkindertage

10.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Nach vier Tagen kommen die „Weltkindertage“ heute zu ihrem Ende. Mit der Kinder-Kultur-Werkstatt sind einige Kinderrechte-Häuschen entstanden. Diese wie auch die Umfrage zu Kinderrechten und Mitbestimmungsmöglichkeiten werden heute dem interessierten Publikum gezeigt. Die Parkourgruppe des Fachdienstes Jugend, Bildung, Migration der Bruderhaus-Diakonie wird ihre gewagten Sprünge zeigen, die sie auf den selbst gefertigten Parkourelementen einübt. Auch Hip-Hop einer Schülergruppe aus der Theodor-Eisenlohr-Schule wird vorgeführt. Bürgermeisterin Claudia Grau wird als Schirmherrin um 16 Uhr die Weltkindertage an der Kreuzkirche besuchen und sich über die Ergebnisse der Aktionstage informieren. Schon jetzt kann man sagen, dass die Weltkindertage unter der Federführung des Stadtjugendreferats von den Kindern und Familien sehr gut besucht wurden. Dazu beigetragen haben auch Bastel- und Gestaltungsakionen der Schulsozialarbeit, der Jugendwerkstatt, der Waldorfschule und der Erziehungshilfestation der Stiftung Tragwerk.

Tipps und Termine