meldungen

Abend mit Schwester Hildegard

20.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN (pm). Die Ordensschwester Hildegard Knapp ist zurzeit im Heimaturlaub in Wendlingen-Unterboihingen. Vom Kloster der Franziskanerinnen von Reute wurde die gelernte Kinderkrankenschwester nach dem verheerenden Tsunami im Jahr 2005 nach Indonesien auf die Insel Nias geschickt, um dort die zerstörte Säuglingsstation wieder aufzubauen. Ursprünglich als zeitlich befristetes Projekt geplant, ist ihr Indonesien zur zweiten Heimat geworden. Über die Situation dort, über ihr Leben und ihre Arbeit kann sie, auch anhand von Bildern, viel berichten. Die Katholische Kirchengemeinde St. Kolumban Wendlingen-Unterboihingen lädt ein zu einem Abend der Begegnung mit Schwester Hildegard. Zusammen mit einer indonesischen Mitschwester kommt sie am Montag, 22. August, um 19.30 Uhr ins katholische Gemeindezentrum St. Georg in der Bürgerstraße.

Tipps und Termine