meldungen

20 Jahre CoroNuovo Köngen

16.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). 1995, anlässlich des 50. Jahrestages nach Kriegsende, entstand die Idee, in Köngen eine konzertante Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Chormusik anzubieten. Paul Theis, Kirchenmusiker der Katholischen Kirchengemeinde Köngen/Unterensingen, gründete mit einigen motivierten Sängerinnen und Sängern den CoroNuovo Köngen als Projektchor, der sich aber bald als fester Bestandteil der Chorarbeit in der Katholischen Kirchengemeinde etablierte. In den letzten 20 Jahren hat der CoroNuovo zahlreiche Gottesdienste und Konzerte in seiner Gemeinde musikalisch gestaltet und viele Konzerte auch über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus gegeben.

Am Sonntag, 18. Oktober, 18 Uhr, laden Kirchengemeinde und Chor zu einem Jubiläumskonzert in die Kirche Zum Guten Hirten ein. Es werden Werke von Josef Gabriel Rheinberger, Heinrich Schütz, Randall Thompson aufgeführt. Die Stimmen des Jugendchores der Kirchengemeinde gehören bei diesem Konzert ebenfalls zu den Ausführenden. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.

Tipps und Termine