meldungen

23.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deizisaus Bürgermeister Thomas Matrohs übernimmt zum 1. August den Vorsitz des Kreisverbands Esslingen im Verband Baden-Württembergischer Bürgermeister. Er folgt damit auf seinen Kollegen Michael Schlecht aus Lenningen, der das Amt seit 2008 innehatte, seit April dieses Jahres aber auch Vorsitzender des Kreisverbands Esslingen im Gemeindetag Baden-Württemberg ist. Der Verband Baden-Württembergischer Bürgermeister nimmt die berufständischen, rechtlichen und sozialen Belange der Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Baden-Württemberg wahr und berät seine Mitglieder. Der Kreisverband Esslingen ist mit 110 Mitgliedern einer der größten Kreisverbände im Land.

Tipps und Termine