meldungen

26.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Unterensinger Gesamtleitung der Kindertageseinrichtungen, Andrea Kehrer, verlässt Ende Oktober die Gemeinde und wechselt zum Landratsamt. Die Sozialpädagogin war seit 2004 mit einer 50-Prozent-Stelle für die Kindergärten, Kitas und die Kernzeitbetreuung der Gemeinde zuständig. In dieser Zeit wurde ein Gesamtkonzept für die Einrichtungen erstellt, die Kleinkind- und die Ganztagesbetreuung weiterentwickelt. „Sie hinterlässt ein gutes Fundament für ihre Nachfolger“, lobte Bürgermeister Sieghart Friz die scheidende Mitarbeiterin.

Tipps und Termine