meldungen

30.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VVS-Geschäftsführer Thomas Hachenberger ist als Sprecher aller 22 Verkehrs- und Tarifverbünde in Baden-Württemberg wiedergewählt worden. Bei einem Treffen der Verbünde im Rahmen der Frühjahrssitzung der Landesgruppe des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) wurde er einstimmig für die Jahre 2014 bis 2017 gewählt. Als Stellvertreter wurde sein Verbundkollege Thomas Mügge, Geschäftsführer der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund-GmbH, Ulm, wiedergewählt.

Tipps und Termine