Region

Zum Skifahren auf die Alb

11.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kältewelle sorgt für gute Wintersportbedingungen ? Wegen Kids-Day kein Betrieb in Neuffen

Wintersportler können sich freuen: die jüngsten Schneefälle sorgen auf der Alb für gute Wintersportbedingungen.

(la/sg) Zum ersten Mal in diesem Winter konnten die Ranger des Landkreises den Pistenbully zum Loipenspuren in Betrieb nehmen. Bei einer Schneehöhe von 15 bis 20 cm wurden die Asch- und die Pfulbloipe gespurt. Die Skilifte an der Pfulb sind täglich von 10 bis 21 Uhr in Betrieb. Aktuelle Infos gibt es auf der Homepage www.Skizentrum-Pfulb.de oder telefonisch unter (0 70 26) 75 33.

Auch in Donnstetten-Römerstein kann sowohl Alpin- als auch Loipensport betrieben werden. Die Lifte sind Montag bis Freitag von 13 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Abends läuft der Skibetrieb mit Flutlicht. Aktuelle Informationen können unter Telefon (0 73 82) 6 09 abgefragt werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region