Anzeige

Region

Zum 50. Geburtstag aufgebrezelt

26.03.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

15 000 Besucher kamen zum Altenrieter Brezelmarkt am Wochenende und feierten Jubiläum

Was für die Stuttgarter ihr Cannstatter Volksfest ist, das ist für die Altenrieter ihr Brezelmarkt. Bei Kaiserwetter feierten Tausende Besucher am Wochenende die 50. Auflage des landesweit bekannten Heimatfestes. Beim großen Festzug sorgten insgesamt 53 Teilnehmergruppen für einen bunten Strauß origineller Motive, in dessen Mittelpunkt die Brezel stand.

In Schale geworfen: Auch die Kleinen hatten sich für den Festumzug etwas Besonderes ausgedacht. Foto: Fritz

ALTENRIET. Ob die Geburtsstunde der Brezel nun schlug, als der Burgherr von Neuenried von einem gefangenen Bäcker ein Gebäck forderte‚ durch das die Sonne dreimal durchscheinen soll, oder doch ein Uracher Bäcker der Erfinder der Brezel ist, ist nicht nachgewiesen. Fakt ist aber, dass die Brezel im Mittelalter eine beliebte Speise während der Fastenzeit war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Region