Region

Zizishausen mit geprägt

26.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der frühere Stadt- und Ortschaftsrat Günter Knaupp ist tot

NT-ZIZISHAUSEN (jg). Für Zizishausen vergoss er sein Herzblut – und (nicht nur) in Zizishausen werden seine Spuren noch lange zu sehen sein: Der langjährige Stadt-, Gemeinde- und Ortschaftsrat Günter Knaupp ist am Mittwoch im Alter von 86 Jahren gestorben.

Wenn man sich mit Menschen aus diesem Nürtinger Stadtteil über ihn unterhält, dann spürt man vor allem eins: pure Begeisterung. Was auch verständlich ist, denn sowohl vor als auch nach der Eingemeindung hat er für den Ort, der ihm Heimat war, unglaublich viel bewirkt.

Das „Eiserne Dreieck“ – so wurden der frühere Zizishäuser Bürgermeister Hermann Hoss, der Pfarrer Hans-Dieter Poguntke und Günter Knaupp genannt. Weil sie zusammenstanden. Und jeder auf seine Art den Ort, der kurz darauf seine Selbstständigkeit verlieren sollte, mit prägte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region