Anzeige

Region

Zizishäuser fordern schnelles Handeln

25.02.2011, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Infoabend zum Hochwasserschutz signalisierten Bürger der Stadt Unterstützung bei der Erhöhung der Dämme

Die Zizishäuser stehen voll hinter den Plänen Nürtingens zur Verbesserung des Hochwasserschutzes am Neckar. Bei einem Infoabend in der Inselhalle sicherten zahlreiche Bürger der Stadt bei der Umsetzung ihre Unterstützung zu. Sogar ein Förderverein, der Spenden für das millionenteure Projekt sammeln soll, ist im Gespräch.

NT-ZIZISHAUSEN. Über 30 Jahre ist es her, dass der Neckar Zizishausen unter Wasser setzte. 1978 drückte das Hochwasser des Flusses die Dämme an der Kläranlage ein und bahnte sich seinen Weg bis ins Industriegebiet Au. „Bis zu den Knien habe ich in unserem Betrieb im Wasser gestanden“, erinnert sich Ortsvorsteher Siegfried Hauber. Würde der Neckar heute hier wieder durchbrechen, würde es wahrscheinlich bis zum Scheitel reichen, befürchtet er.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Zum Junior Ranger ausgebildet

Zwei Jugendliche sind ab sofort ausgewiesene „Junior Ranger im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Die jungen Leute haben an allen drei Bausteinen des Programms „Junior Ranger“ der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts und des Naturschutzzentrums Schopflocher Alb teilgenommen. Nach einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region