Region

Ziegen arbeiten auch am Fest

18.05.2015, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Ziegenfest am Jusi lockte am Wochenende wieder viele Neugierige an

Zum fünften Mal bereits hatte die Ortsgruppe Kohlberg-Kappishäusern des Schwäbischen Albvereins zum Ziegenfest eingeladen, und 76 Ziegen, darunter 21 Zicklein, lockten mehrere hundert Menschen zum Jusi.

Die Ziegen waren wieder einmal die Stars bei ihrem Fest am Jusi. Foto: Sander

KOHLBERG. Während die Ziegen ihrer Arbeit nachgingen, um den Kohlberger Hausberg von der Verbuschung zu befreien und dadurch die natürliche Landschaft zu pflegen, ließen sich die Besucher Ziegen-„Rote“ und andere regionale Köstlichkeiten wie „Albverführer“-Bier und von den Albvereinsfrauen selbst gebackenen Kuchen aus regionalen Zutaten schmecken.

„Mädels, kommt“, rief der Kohlberger „Ziegenvater“ und Initiator des Projekts Ziegenbeweidung auf Jusi und Florian, Stefan Tremmel, und die Ziegenherde stürmte mal kurz auf die kleine Weide in der Nähe des Festzelts. Wenn es dann aber keine Belohnung gab, gingen sie wieder an die Arbeit etwas weiter oben am kleinen Jusi.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region