Anzeige

Region

Zentren der Schülerfasnet

20.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN/GROSSBETTLINGEN (pm). Am heutigen Rosenmontag, 20. Februar, spielt sich in allen Räumen des Omni in Frickenhausen der jährliche Höhepunkt der Fasnet ab. Der „alte Holzmichel“, „Bärbel und Dorle“ mit ihren mitreißenden lustigen Tänzen und die Kindergartenspezialisten „Paul und Pauli“ sind mit dabei. Die fastnetsgemäße Bewirtung ist auf viele Orte verteilt. Beginn ist um 14.30 Uhr und die Veranstaltung dauert bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am Faschingsdienstag wird es in den Räumen des Panti in Großbettlingen einen großen Ansturm geben. Auch hier bringen „Bärbel und Dorle“ ab 14.30 Uhr ihre lustigen Tänze zur Vorführung und der „alte Holzmichel“ legt sich noch einmal voll ins Zeug. In der Haifischbar gibt es Waffeln und Mixgetränke. Die Kleinen erfreuen sich an zwei großen Tischen beim Basteln und Malen. Der Eintritt ist frei. Die Katholische Kirchengemeinde lädt zu beiden Veranstaltungen herzlich ein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Im Städtle hat der Weihnachtsmarkt einen ganz eigenen Zauber

Der Neuffener Weihnachtsmarkt hat einfach Zauber und Charme. Das fängt schon bei der Hinfahrt an, wenn die Kinder im historischen Sofazügle mit leuchtenden Augen den Nikolaus erwarten. Das geht weiter bei der Auswahl der Marktstände, wo lokale Erzeuger, Kunsthandwerker und Vereine ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region