Anzeige

Region

Zeitung in der Grundschule geht in Runde drei

29.01.2010, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einführungsveranstaltung gestern war sehr gut besucht – Projekt startet am 22. Februar mit einem Teilnehmerrekord

Zum dritten Mal startet in diesem Jahr unser Projekt „Zeitung in der Grundschule“. Und da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, wartet die Veranstaltung in diesem Jahr mit einem Teilnehmerrekord auf: 33 Schulklassen mit zusammen 767 Schülern haben sich angemeldet.

NÜRTINGEN. „Der Saal ist voll, das zeigt, dass dieses Projekt ein Erfolg geworden ist“, zeigte sich Kreissparkassen-Regionalbereichsleiter Rudolf Gregor erfreut. Es sei ein tolles Projekt, das die Stiftung Kreissparkasse immer wieder gerne unterstütze. Zur Einführungsveranstaltung gestern im Fritz-Ruoff-Saal der KSK waren neben den Lehrern auch einige Eltern gekommen, die neugierig waren, was sie in der Zeit vom 22. Februar bis zum 12. März erwartet. „Es ist immer wieder schön, mit Schülern arbeiten zu können“, betonte Christian Fritsche, Marketingleiter der Nürtinger Zeitung. In diesem Jahr sei die Teilnehmerzahl so groß gewesen, dass Projektredakteur Andreas Warausch mit Philip Sandrock einen Nachwuchs-Kollegen zur Seite gestellt bekommt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region

Ein wunderbarer Musicalabend

Fast 500 Abonnenten erlebten mit ihrer Heimatzeitung die Aufführung „Anastasia“

„Ein wunderbarer Abend“, „echt schön“, „hat uns sehr gut gefallen“ – unsere Leserinnen und Leser waren am Ende restlos begeistert vom Musical selbst und der Organisation…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region