Region

Zecken lauern auch im eigenen Garten

12.04.2016, Von Irina Korff — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit den steigenden Temperaturen beginnt die Saison der Spinnentiere

Durch den Frühlingsanfang sind die Tage länger und die Temperaturen zumindest tagsüber oft mild und angenehm. Auch die Zecken reagieren auf den Temperaturanstieg und werden nach Monaten der Ruhe allmählich munter.

Jede 20. bis 50. Zecke ist Virusträger. Fotolia

NÜRTINGEN. Weltweit gibt es etwa 700 Arten von Schildzecken. Der zur Familie gehörende Gemeine Holzbock ist die am häufigsten vertretene einheimische Zeckenart und hierzulande Hauptüberträger der durch Viren verursachten Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und der durch Bakterien verursachten Lyme-Borreliose.

Den Unterschied zwischen FSME und Borreliose erklärt Dr. Angela Corea vom Gesundheitsamt: Die Frühsommer-Meningoenzephalitis wird durch das FSME-Virus verursacht, die Borreliose durch das Bakterium Borrelia-burgdorferi. Gegen FSME kann man sich impfen lassen, gegen Borreliose nicht, denn sie ist nur mit Antibiotika behandelbar. „Eine Impfung gegen FSME schützt nicht gegen Borreliose“, sagt Corea.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region