Region

Wolfschlüger tragen Narrenbaum zu Grabe

07.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfschlüger tragen Narrenbaum zu Grabe

Auf dem Wolfschlüger Rathausplatz tummelten sich am Dienstagabend unzählige Narren und Fasnetsbegeisterte. Doch wo es sonst so fröhlich zugeht, schlugen plötzlich die Hästräger die Hände über ihren Masken zusammen und jammern lauthals. Der Grund dafür: Sie müssen mit ansehen, wie ihr geliebter Narrenbaum, das Symbol für ihre Herrschaft im Wolfschlüger Rathaus, gefällt wird. Fassungslos stehen die weisen Waldhäuser Schlossgeister vor dem gefällten Baum. Die letzten Stunden der Fünften Jahreszeit, ihrer Jahreszeit, sind eingeläutet. Nachdem die Spitze des Narrenbaums verbrannt und die Masken symbolisch zu Grabe getragen wurden, ist der närrischen Zeit für dieses Jahr ein Ende gesetzt. Zudem gaben der Zunftspräsident der Hexabanner, Bernd Schäfer, und Guido Pillat von den Herdauhexen an diesem Abend dem Wolfschlüger Bürgermeister Ottmar Emhardt den Rathausschlüssel zurück. Damit kann er nun wieder sein Amt ausüben. Musikalisch wurde der Abend, trotz des traurigen Anlasses, von der Guggenmusikgruppe Hexenbusters begleitet. Nun heißt es für die Narren wieder, die Tage bis zum 6. Januar 2009 zu zählen. Denn dann geht das närrische Treiben wieder los. mw

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Die Angst vor Hartz IV und Altersarmut

Bundestagswahl 2017: Bei der Podiumsdiskussion der Nürtinger Zeitung bekamen Schüler die Chancen, mit ihren Bundestagskandidaten ins Gespräch zu kommen

Im Endspurt des Wahlkampfs stellten sich die sechs Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Nürtingen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region