Region

Wolff weiter Bezirksvorsitzender

21.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verdi Fils-Neckar-Alb: Gewerkschaft gewinnt Mitglieder

NÜRTINGEN (pm). Jörg Wolff wurde bei der Bezirkskonferenz der Gewerkschaft Verdi am Samstag in Nürtingen einstimmig als Vorsitzender des Bezirks Fils-Neckar-Alb im Amt bestätigt. Wolff ist Betriebsrat bei der Post. Als Stellvertreterin wurde Heike Kunert, Personalrätin bei der Stadt Esslingen, gewählt.

Der Bezirk Fils-Neckar-Alb, zu dem die Landkreise Esslingen, Göppingen, Tübingen, Reutlingen und Zollern-Alb gehören, blickt auf vier erfolgreiche Jahre zurück. In dieser Zeit habe der Bezirk ein Mitgliederplus von 3,76 Prozent erreichen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Die in den Betrieben beschäftigten Mitglieder seien um über fünf Prozent gestiegen.

Auf der Konferenz wurde der Vortrag „Arbeit unter (Markt-)druck“ von Professor Dieter Sauer aus München mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Er zitierte den AOK-Fehlzeitenreport: „Die Arbeitnehmer sind heute flexibel, mobil und ständig erreichbar. Sie arbeiten hoch motiviert, projektbezogen, übernehmen mehr Verantwortung für das Unternehmen als sie müssten – und brechen eines Tages zusammen.“ In der nächsten Amtsperiode des neu gewählten Vorstands soll zusammen mit Dieter Sauer das Motto „Arbeit darf nicht krankmachen“ Schwerpunkt der Gewerkschaftsarbeit sein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region