Anzeige

Region

Wo Muscheln kuscheln

22.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Langsam quillt der nasse Sand zwischen meinen Zehen hoch. Das fühlt sich an, als ob ich in den Boden sinke. Und wie das quatscht und gurgelt! In ein paar Stunden, wenn die Nordsee zurückkommt, ist das hier wieder der von Wasser bedeckte Meeresboden. Jetzt aber ist Ebbe und das Wasser hat sich ganz weit zurückgezogen. Man sieht das Watt.

Vor einer Stunde bin ich mit anderen am Hauptstrand von Büsum losgelaufen. Büsum liegt weit oben im Norden Deutschlands, im Bundesland Schleswig-Holstein. Zusammen mit unseren beiden Wattführern, Antonie und Bodo Spreu, wollen wir das Watt erkunden. Die beiden leben schon seit dreißig Jahren hier. Deshalb wissen sie genau, wo man hier im Watt laufen darf und was man alles entdecken kann.

Ich habe einen Eimer und eine Schippe mitgenommen. Der Eimer ist inzwischen schon halb voll mit Schneckengehäusen und Muschelschalen. Etwa sieben Muschelarten gibt es im Wattenmeer, hat mir Antonie erzählt. Ganz besonders häufig sind Herzmuscheln und Miesmuscheln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region

Zertifikat für wanderfreundliche Unterkunft

Seit 2005 setzt der Deutsche Wanderverband gemeinsam mit seinen regionalen touristischen Kooperationspartnern bundesweite Qualitätsstandards für wanderfreundliche Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe. Im Landkreis Esslingen konnte nun mit der Ferienwohnung „Alb-Traum“ in Erkenbrechtsweiler der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region