Region

Wo das Lernen neue Wege geht

10.04.2014, Von Claudia Bitzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bildungsstiftung der Kreissparkasse vergibt Preise an 28 Projekte aus 25 Einrichtungen

Die Preisträger des Bildungswettbewerbs zusammen mit Landrat Heinz Eininger, Vorsitzender der Bildungsstiftung (rechts), und Franz Scholz, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen (links) Foto: ksk

ESSLINGEN. Schüler aus Esslingen und Piotrkow Trybunalski beschäftigen sich gemeinsam mit ihrem schwierigen historischen Erbe. Ein Bildungsinstitut bietet einen Workshop für Erzieherinnen an. In einem generationenübergreifenden Kooperationsprojekt entsteht in einem Schulzentrum auch Platz für eine Fahrradwerkstatt. Das sind nur drei von 41 Projekten, unter denen die Bildungsstiftung der Kreissparkasse die preiswürdigsten herauslesen musste.

Bildungswettbewerb 2012/2013

Die Preisträger

Besonders preiswürdig

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region