Region

Wissen wie’s drunter aussieht

15.10.2012, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit einem Jahrzehnt gibt es den Bodenlehrpfad Beuren – Jubiläumsfeier mit Prominenz

Vor zehn Jahren wurde der Bodenlehrpfad Beuren eingerichtet. Seither haben sich Tausende Interessierte aus Nah und Fern über das sensible Thema informiert. Am gestrigen Sonntag wurde in Anwesenheit zahlreicher Gäste im Rahmen einer kleinen Feierstunde der Anfänge gedacht.

Jörg Schneider (links) hauchte dem Projekt Bodenlehrpfad einst Leben ein. Das Bild zeigt ihn mit Ministerialdirektor Helmfried Meinel (rechts) und dem Grünen Landtagsabgeordneten Bernd Muschel (Zweiter von rechts). Foto: naw

BEUREN. In seinen einführenden Worten erinnerte Hans-Karl Hauffe, Professor an der Hochschule Nürtingen-Geislingen, daran, dass der Pfad im Mai 2002 auf Initiative von Jörg Schneider von der Regionalgruppe Süd des Bundesverbandes Boden und Heinz Reinfelder vom Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz Esslingen eröffnet wurde. „Dieses Ereignis wollten wir nicht ungewürdigt verstreichen lassen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region