Anzeige

Region

„Wir sind eine gestaltende Kraft geworden“

19.01.2010, Von Martin Zimmermann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neujahrsempfang der Bündnisgrünen in Plochingen

PLOCHINGEN. Vor 30 Jahren, da wurde ein Grüner schon mal als Staatsfeind betrachtet, erinnerte sich Winfried Kretschmann beim Neujahrsempfang des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen im Plochinger Umweltzentrum. Manchmal hieß es aber auch schlicht und einfach: „Der hat was an der Waffel!“ Und heute? „Von Ban Ki-moon bis Günther Oettinger singen alle die grünen Lieder.“ Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, grünes Gedankengut, das einst herablassend-spöttisch belächelt wurde, stehe heute in der Politik nicht mehr in Frage, fasste der grüne Landtagsabgeordnete Kretschmann zusammen: Die Politik der Grünen sei vom Gegenstrom zum Mainstream geworden und die Partei selbst, die sich in ihren jungen Jahren oft „stritt wie die Kesselflicker, sodass Parteitage im Chaos zu versinken drohten“, sei heute treibende Kraft, egal ob in der Opposition oder in Regierungsbeteiligungen.

Dass auch die Bündnisgrünen im Landkreis Esslingen zu einer beständigen politischen Kraft wurden, stellte Andrea Lindlohr vom Kreisvorstand in ihrem Rückblick dar. „Im Wahljahr 2009 haben wir hervorragende Wahlergebnisse erzielt“, freute sich Lindlohr und betonte: „Wir sind zu einer gestaltenden Kraft geworden.“ In den kommenden Monaten werde auf kommunaler Ebene ein urgrünes Thema, die Energiepolitik, eine ganz wichtige Rolle spielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Region