Region

„Wir sind allem treu geblieben“

12.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 13. April 1964 gaben sich Richard Schnizler und Edelgard Schaich aus Kohlberg das Jawort. Kennengelernt haben sie sich ein Jahr zuvor im Gasthaus zum Ochsen in Kohlberg. Die damals 28-Jährige arbeitete dort bei ihrer Schwester, der der Gasthof gehörte. Das Paar begann am Fuße des Jusi sein eigenes Heim zu errichten. Dieses war zur kirchlichen Trauung am 12. September 1964 fertig, erzählt der damals 26-Jährige. Drei Jahre später erblickte ihr gemeinsamer Sohn das Licht der Welt. Im Laufe der Jahre beglückte dieser seine Eltern mit zwei Enkelkindern. Mit Busreisen haben die beiden Eheleute viele Länder erkundet. „Das waren schöne Fahrten“, freut sich die Kohlbergerin, die jahrelang in einer Spinnerei in Dettingen beschäftigt war. Richard Schnizler hat von der Lehre bis zur Rente bei Schall Messwerkzeuge in Neuffen gearbeitet. „Wir sind allem treu geblieben – auch unserer Arbeit“, lacht der gebürtige Kappishäuserner. Die goldene Hochzeit wird morgen im Kreise der Familie und Freunde in Kohlberg, in der Kirche, in der sie getraut worden sind, gefeiert. Speis und Trank gibt es im Landgasthof zum Ochsen. „Wir haben unser Leben genossen. Schön, dass wir unseren 50-jährigen Hochzeitstag erleben dürfen“, freuen sich beide. jeb

Region