Anzeige

Region

„Wir machen was – Machst du mit?“

16.09.2011, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Städtische und freie Kulturträger laden Kinder und Jugendliche in den Herbstferien zu Kunst und Kultur ein

Das Kulturamt der Stadt Nürtingen richtet in den Herbstferien Kinder- und Jugendkulturtage aus. Dafür hatte der Gemeinderat 5000 Euro bewilligt. Beteiligt an den insgesamt 20 Veranstaltungen sind städtische und freie Kulturträger. Die Veranstaltungen richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis acht Jahren.

NÜRTINGEN. Die Veranstaltungswoche geht auf einen Antrag der Nürtinger Liste/Grüne im März zurück, der einhellige Zustimmung fand. Bürgermeisterin Claudia Grau betonte gestern bei der Präsentation im Rathaus: „Es war ein kleiner Kraftakt für das Kulturamt, die Veranstaltungswoche noch für dieses Jahr auf die Beine zu stellen.“

Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann bestätigte: „Viele Organisationen hatten ihr Jahresprogramm geplant.“ Dennoch sei es den Beteiligten gelungen, zusätzliche neue Angebote zu machen. Ackermann freut sich nicht nur über kreative Angebote, die aufgrund zusätzlicher Mittel möglich wurden, wie zum Beispiel ein Engagement von Theater- und Tanzpädagogen oder von Vertretern von Bühnen, was aus den Regelbudgets der Kinder- und Jugendarbeit nicht ohne Weiteres zu stemmen wäre. Positiv bewertet die Kulturamtsleiterin auch die Vernetzung und vertrauensvolle Zusammenarbeit von städtischen wie freien Kulturveranstaltern bei der Organisation.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Region