Anzeige

Region

„Wir geben etwas zurück“

05.07.2012, Von Antje Dörr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volksbank Kirchheim-Nürtingen spendet 30 Vereinen 30 000 Euro

Vorstandsvorsitzender Harald Kuhn und Vorstandskollege Wolfgang Mauch mit dem symbolischen Scheck tb

KIRCHHEIM. In der Martinskirche hat die Volksbank Kirchheim-Nürtingen Vertretern von 30 Vereinen aus dem Altkreis Nürtingen für ihr Engagement gedankt. Anschließend nahmen die Ehrenamtlichen Schecks über jeweils 1000 Euro entgegen.

Vertreter von 30 Vereinen aus Kirchheim, Nürtingen und Umgebung konnten sich im Albert-Knapp-Saal über eine Finanzspritze in Höhe von jeweils 1000 Euro freuen. Insgesamt 30 000 Euro lässt sich die Volksbank Kirchheim-Nürtingen die Unterstützung des örtlichen Ehrenamts kosten. „Wir sind eine regionale Bank, die hier vor Ort ihr Geld verdient“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bank, Harald Kuhn, auch im Namen seines Vorstandskollegen Wolfgang Mauch. „Deshalb wollen wir etwas zurückgeben.“

Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen veranstaltet die Spendenübergabe bewusst nicht im eigenen Haus, sondern wählte einen besonderen Ort in ihrem Einzugsgebiet. In diesem Jahr war es die Martinskirche. „Die Stiftung der Martinskirche war im vergangenen Jahr Spendenempfänger der Volksbank. Deshalb ist das eine runde Sache“, sagte Harald Kuhn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region