Region

Willkommen in der neuen Heimat

28.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im vergangenen Jahr wurden 988 Personen im Landkreis Esslingen eingebürgert – Dies ist die höchste Zahl seit sieben Jahren

Zur festlichen Einbürgerungsfeier im Landratsamt in Esslingen begrüßte Landrat Heinz Eininger 150 Gäste. „Bereichern Sie mit Ihren Kulturen, Hintergründen und Herkünften die Vielfalt in Deutschland. Tragen Sie dazu bei, dass Deutschland ein offenes, gerechtes und freies Land ist, in dem Menschen von außerhalb willkommen sind“, bat der Landrat die neu Eingebürgerten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 11%
des Artikels.

Es fehlen 89%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Zeit vor dem Festival ist am schönsten“

In Aichwald findet ab Donnerstag das Goldgelb-Festival in einem Sonnenblumenfeld statt

AICHWALD. Alle zwei Jahre strömen wegen des Goldgelb-Festivals bis zu 30 000 Gäste nach Aichwald ins Sonnenblumenfeld unter dem Krummhardter Wasserturm – dieses Mal von Donnerstag,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region