Region

Wiegevergnügen am Pfeffertag

27.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Morgen wieder eine große Gaude in Neuffen

NEUFFEN (jg). Vorfreude in Neuffen. Morgen, Dienstag, begeht die Stadt unter der Festung wieder ihren Nationalfeiertag. Seit Langem steht der in enger Verbindung zu unserer Aktion „Licht der Hoffnung“: Das einst vom rührigen Stadthallenwirt Dieter Kudermann ins Leben gerufene Pfeffertagswiegen hat nun das Forum Handwerk unter seine Fittiche genommen und setzt die Tradition im Zeichen der guten Sache ebenso engagiert fort.

Ab 11 Uhr stehen Waagmeister Willy Heinickel und seine Frau Dorothea, die seit Anbeginn penibel die Bücher führt, bereit, damit Prominenz und Unprominenz sich wiegen und für zu leicht oder zu schwer befinden lassen können. Im Gegensatz zum Nürtinger Silvesterwiegen handelt es sich hier um keine geschlossene Gesellschaft, sondern jeder kann kommen und ist willkommen.

Und er oder sie müssen gar nicht aus Neuffen selbst sein. Auch Nürtinger, Oberboihinger, Beurener, ja sogar Kohlberger wurden und werden da gesichtet. Und alle setzen sich für das Licht der Hoffnung ein: Für das Startgeld bekommt man nicht nur ein deftiges Vesper und genügend zu trinken, sondern man tut auch etwas Gutes: Es wird nämlich an die zehn Projekte, die bei der 20. Auflage unserer Aktion auf Unterstützung hoffen, weitergereicht. Neun davon sind in Nürtingen angesiedelt, und das Auslandsprojekt dieses Jahres ist ein Ausbildungszentrum für Frauen in der Urwaldstadt Mamfe in Kamerun.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region