Region

Wieder Randale auf dem Schulhof

16.01.2014, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde zieht Videoüberwachung in Betracht – Gemeinderat regt Einsatz von Sozialarbeiter an

Die Serie von Sachbeschädigungen und Verschmutzungen auf dem Hof der Altenrieter Grundschule reißt nicht ab. Zuletzt schlugen Unbekannte Löcher in die Wand des Neubaus und verursachten erheblichen Schaden. Die Gemeinde prüft nun, ob der Schulhof per Video überwacht werden soll.

ALTENRIET. Zigarettenkippen, leere Flaschen, Scherben: Regelmäßig hinterlassen Jugendliche, die den Pausenhof der Grundschule als Treffpunkt nutzen, diesen völlig verdreckt. „Auch die schwere Sitzgruppe haben sie schon weggeschleppt“, berichtet Interims-Rektor Jörg Uhlig.

Im vergangenen Herbst spitzte sich die Situation zu: Scharfe Scherben wurden so im Kies an den Spielgeräten vergraben, dass die Kinder sich beim Spielen hätten schwer verletzen können. „Zum Glück haben wir es rechtzeitig bemerkt“, so der Schulleiter am Dienstagabend im Gemeinderat. Für ihn grenzt solch ein Verhalten an einen Straftatbestand.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region