Anzeige

Region

Wie sicher ist die e-card?

09.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Jan Fitzner, Wendlingen. Zum Artikel Premiere-Code geknackt vom 7. Februar. Computer-Hacker haben bereits 2003 und jetzt erneut die Verschlüsselung des Premiere-Programms geknackt. Keine Verschlüsselung ist sicher, auch professionelle nicht. Was wir alle wissen, wurde uns jetzt erneut anschaulich vor Augen geführt. Und dennoch erlauben sich Politiker, Krankenkassen und sogar unsere eigenen Ärzteorganisationen bei der elektronischen Patientenkarte (e-card) von völliger Sicherheit zu sprechen, und dass ein Zugriff von außen ausgeschlossen sei. Dies tolldreist sogar, nachdem die e-card bereits öffentlich und dokumentiert gehackt worden ist.

Solche Behauptungen, die verdächtig nahe bei Lüge und Verdummung stehen, können sie sich nur deshalb erlauben, weil ihnen noch immer keine Welle von Protest oder zumindest Unglauben und Gelächter entgegenschlägt, sobald sie von Sicherheit der e-card sprechen. Dabei kann es doch keinem von uns egal sein, wenn unser Chef sich mit Hilfe seines illegalen Lesegerätes über unsere körperlichen oder seelischen Erkrankungen informiert, oder wenn ein jeder wissen kann, welche Kosten unsere Erkrankung für das Sozialsystem mit sich bringt. Doch auf der unsicheren e-card können sie es nachlesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region