Anzeige

Region

Wie halten’s die Kandidaten mit dem Gemeinderat?

30.01.2010, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Fragerunde unserer Zeitung im Anschluss an die Kandidatenvorstellung vertiefte Brennpunkte und brachte Dinge auf den Punkt

FRICKENHAUSEN. Im Anschluss an die offizielle Kandidatenvorstellung (s. Artikel oben auf der Seite) fühlten NZ-Redaktionsleiterin Anneliese Lieb und Redakteur Andreas Warausch den Bewerbern Bernd Kuhn und Simon Blessing persönlich auf den Zahn. Fragen aus dem Publikum rundeten das Bild ab.

Im Vorfeld der Veranstaltung hatte unsere Zeitung die Frickenhäuser dazu aufgerufen, Fragen an die Kandidaten bei der Redaktion einzureichen. Zahlreiche Leser machten von dieser Möglichkeit Gebrauch. Die Fülle der eingegangenen Fragen, von denen etliche dieselben Themen zum Inhalt hatten, machte es notwendig, Themenschwerpunkte zu bündeln und die Bewerber in konzentrierter Form damit zu konfrontieren.

Locker sollte es beginnen. Also erfuhren die Zuhörer zunächst, dass Bernd Kuhn derzeit ein Buch über Küchengewürze liest und im TV gern Sportsendungen und alte Monumentalfilme ansieht. Sein Lieblingsplatz im Ort ist sein Grundstück in den Frickenhäuser Weinbergen. Simon Blessing liest derzeit Dan Browns „Sakrileg“, hat sich zuletzt im Kino den Film zum Buch angesehen. Auch er schaut gern von den Weinbergen auf Frickenhausen hinunter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Region

Winterzauber steht vor dem Aus

Für den bei den Gästen beliebten Weihnachtsmarkt in Frickenhausen fehlt künftig das Organisations-Team

FRICKENHAUSEN: Die Bäume rund um den Schulhof der Alten Schule in Frickenhausen strahlten am Wochenende wieder in einem gar eisigem Lichte, als sich in Frickenhausen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region