Region

Wichtiges Aushängeschild

21.09.2015, Von Melissa Seitz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum 19. Mal fand in Schopfloch der Bauernmarkt statt

Der Bauernmarkt hatte seinen Gästen viel zu bieten. Foto: Brändli

Trotz des Regens lockte gestern der 19. Bauernmarkt im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb viele Besucher an. Der Bauernmarkt in Schopfloch ist einer der wichtigsten Aushängeschilder der Vermarktung regionaler Erzeugnisse im ganzen Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

An circa 19 Verkaufsständen und zahlreichen Infoständen stand man Rede und Antwort zum Thema Nachhaltigkeit. Speziell der Naturschutzbund Deutschland des Biosphärengebiets Schwäbische Alb informiert über die unbelebte Natur, Dörfer und Felder der Region. Es gab Woll- und Fellprodukte, Albkäse, Quark, Albbüffelmilch, verschiedenste Backwaren aus der Region. Im Festzelt erklang irische Folkloremusik, sodass auch der Regen die Stimmung nicht trüben konnte. Zudem lockte ein Rundgang in der großen Dauerausstellung des Biosphärengebiet.

Region