Region

Wenn Schüler träumen

05.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theaterstück der Realschule Neuffen lockte 500 Zuschauer

Gina bei ihrem „Endkampf“ pm

NEUFFEN (pm). Dass ein Ausflug ins Land der Träume nicht immer nur ein schönes Erlebnis ist, zeigte die Theatergruppe der Realschule Neuffen kürzlich in fünf Aufführungen ihres neuen Stücks „Wenn Schüler träumen“.

Drei verschiedene Szenen zeigten drei völlig unterschiedliche Traumerlebnisse: Katja Knoll als ewig gedemütigte Schülerin Gina wächst in ihrem Traum über sich selbst hinaus und besiegt alle ihre Peiniger in der Klasse in einem furiosen „Endkampf“ – leider nur im Traum. Auch der coole Marc (Paul Stöbe) bekommt sein Fett ab, ebenso wie die gemeine und kaltschnäuzige Marie (hervorragend gespielt von Vanessa Zipper von der Werkrealschule). Die sehr glaubwürdig dargestellte Lehrerin (Anja Paul) ist hilflos.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region