Region

Weihnachtskrimi zum Lachen

04.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ober- und Unteraicher Dorftheater spielt wieder im „Rössle“

WOLFSCHLUGEN (tli). Eigentlich sind es ernsthafte Fragen, die da im Gasthaus Rössle im neuen Stück des Ober- und Unteraicher Dorftheaters auf der Bühne erörtert werden. Es geht um Diebstahl, Wilderei und Fahrerflucht. Doch wenn sich die Laiendarsteller gegenseitig im breitesten Schwäbisch mit „Du Saufnos“, „Soichguck“ und „Ratschkachel“ beschimpfen, bleibt kein Auge trocken. Noch dazu, wenn in jeder Szene des Stücks „Ach, du Fröhliche!“ gleich mehrere Personen kurz vorm Ausflippen stehen. Da wird geschubst, gehauen und geschrien – Harmonie an Weihnachten sieht anders aus.

Schauplatz des Schwanks in drei Akten von Bernd Gombold ist das Wohnzimmer der Familie Maier. Dass dort auf dem Sofa eine blutige Axt gefunden wird, beunruhigt Vater Anton (Roland Zenner) und Sohn Paul (Andreas Steck, auch für Regie und Bühnenbild verantwortlich) sehr. Schließlich haben sie in der Nacht zuvor ziemlich gebechert. Sturzbetrunken sind sie nach Hause gekommen. Womöglich mit der Axt, der Axt von Mördern? Und was hat es mit der riesigen Beule an ihrem Auto auf sich? Haben sie jemanden überfahren? Doch wo nur ist das Opfer? Vater und Sohn sind sichtlich durch den Wind.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region