Region

Weihnachten für bedürftige Kinder

21.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alb-Donau-Rumänienhilfe bittet um Päckchen mit Geschenken

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Ein schönes Weihnachtsfest möchte die Alb-Donau-Rumänienhilfe bedürftigen Kindern in Rumänien ermöglichen. Günther Wiedemann aus Erkenbrechtsweiler bricht kurz vor Weihnachten nach Balc in Westrumänien auf, um den Kindern Weihnachtspäckchen zu überreichen.

Spender können ihre Päckchen bis zum 12. Dezember, abgeben. Seit zwölf Jahren beschert Günther Wiedemann Kinder bedürftiger Familien an verschiedenen Orten in Rumänien. Viele Eltern dort seien so arm, dass sie ihren Kindern keine Geschenke machen könnten. In Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und der Schule in Balc veranstaltet die Rumänienhilfe am 20. Dezember eine Weihnachtsfeier. Wie jedes Jahr sollen die Päckchen jedem Kind persönlich übergeben werden. Nun sucht die Rumänienhilfe Familien und Schulen, die diese Aktion unterstützen wollen und Päckchen in Schuhkartongröße packen. Die Päckchen sollten mit Weihnachtspapier eingepackt werden. Möglicher Inhalt können sein: Süßigkeiten, Teigwaren, Konserven, Schreibutensilien, Spielsachen. Ganz wichtig seien Hygieneartikel wie Seife und Zahnpasta, auch Socken oder Handschuhe seien geeignet. Die Sachen dürfen nicht gebraucht sein. Falls die Geschenke geschlechtsspezifisch sind oder für ein bestimmtes Alter, sollte dies auf den Päckchen vermerkt werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 73%
des Artikels.

Es fehlen 27%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Zeit vor dem Festival ist am schönsten“

In Aichwald findet ab Donnerstag das Goldgelb-Festival in einem Sonnenblumenfeld statt

AICHWALD. Alle zwei Jahre strömen wegen des Goldgelb-Festivals bis zu 30 000 Gäste nach Aichwald ins Sonnenblumenfeld unter dem Krummhardter Wasserturm – dieses Mal von Donnerstag,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region