Region

Weihnachten fällt aus

05.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weihnachten fällt aus, so war auch in unserer Zeitung zu lesen – aus Angst vor terroristischen Anschlägen nach dem Blutbad an koptischen Christen, die in der Silvesternacht einen Gottesdienst besuchten.

In der christlichen Überlieferung litt das Weihnachtsgeschehen von Anfang an unter Gefährdungen. Nicht nur die Abweisungen des heiligen Paares in den Herbergen und die Armut der Behausung in einem Stall von Bethlehem, der Kindermord in Bethlehem gehört ebenso zum Weihnachtsgeschehen.

Und König Herodes als Prototyp von einem Gewaltherrscher auch. Zu ihm kamen die Sterndeuter auf ihrem Weg, machten dann aber auf dem Rückweg einen Umweg, um ihm nicht selbst in die Hände zu fallen und vor allem, um das Kind nicht zu gefährden, dem sie zuvor begegnet sind.

Die Sterndeuter oder die Weisen aus dem Morgenland werden schließlich die drei Könige genannt. Damit soll angedeutet werden, dass es nicht nur die Macht von mächtigen, gewalttätigen Gewaltherrschern gibt, sondern dass Menschen sich auch auf dem Weg machen, um den Frieden zu suchen. Die drei Könige sind traditionell in den drei Hautfarben der damals bekannten Erdteile dargestellt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region