Anzeige

Region

Wehr ohne Nachwuchssorgen

02.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bempflingen

BEMPFLINGEN (pm). Ein relativ ruhiges Jahr liegt hinter der Freiwilligen Feuerwehr Bempflingen. Zu insgesamt acht Einsätzen, davon ein Brand, ein Fehlalarm einer Brandmeldeanlage und sechs Hilfeleistungseinsätze, wurde die Wehr gerufen.

Vor allem ein Zimmerbrand in der Silcherstraße, ausgelöst durch eine defekte Christbaumbeleuchtung, und das Unwetter im Juli forderten die Bempflinger Wehrmänner. Zusätzlich gab es ein volles Übungsprogramm für alle sowie zahlreiche Spezialübungen für Atemschutzgeräteträger und Maschinisten, Ausbildungs- und Fortbildungslehrgänge, berichteten die beiden Abteilungskommandanten Jörg Lauxmann (Bempflingen) und Erich Menyhart (Kleinbettlingen) bei der Hauptversammlung. Auch beteiligte sich die Feuerwehr unter anderem an Brandsicherheitswachen, Absicherungen, am Sommerferienprogramm, Vereins- und Betriebspokalschießen, Fußball- und Tennisturnier, Martinimarkt und an der Markungsputzete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Region