Anzeige

Region

Wegz"aich"en am Fluss

11.07.2008, Von Daniel Rothenburg — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstprojekt der Grötzinger Grund- und Hauptschule und der Kinder-Kultur-Werkstatt Nürtingen

Die ganze Grund- und Hauptschule Grötzingen ist derzeit eine große Kunstwerkstatt. Dreihundert Schüler arbeiten diese Woche gemeinsam mit ihren Lehrern und der Kinder-Kultur-Werkstatt Nürtingen für das Kunstprojekt Wegz„aich“en, das im Rahmen des Programms „Kunst-Stück“ von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert wird. So soll an der Aich ein ständiger Skulpturenweg entstehen.

Die Schüler der Klassen eins bis neun konnten aus insgesamt 24 Workshops wählen, wie sie sich am liebsten künstlerisch verwirklichen wollen: Einige sind jetzt damit beschäftigt, Meilensteine herzustellen, die später den Spaziergängern den Weg zur Aich zeigen sollen. Andere stellen Wassertiere aus Ton oder fliegende Fische aus leeren Verpackungen her, die sich später in den Bäumen entlang der Aich wiederfinden werden. Holzschnitte werden angefertigt und bemalt, Kraft- und Zauberstäbe werden aus großen und kleinen Ästen angefertigt, die abgeschmirgelt und geschmückt werden. Ganz verwegene Teilnehmer können sich sogar an Metallbearbeitung versuchen und sich an einer gerade entstehenden Drachenskulptur beteiligen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region