Anzeige

Region

Wechsel im Vorstand des Neuffener Kulturrings

27.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Peter Christiani löst Heinrich Seewöster als Vorsitzenden ab – Weihnachtsmarkt und Sonderausstellung stehen noch an

NEUFFEN (pm). Zahlreich waren die Mitglieder kürzlich zur Jahreshauptversammlung des Stadt- und Kulturrings Neuffen gekommen. In seinem Rechenschaftsbericht berichtete der Erste Vorsitzende Heinrich Seewöster über die Veranstaltungen der Jahre 2017 und 2018 und die geplanten Aktivitäten. Der Weihnachtsmarkt, an dem Hobbykünstler, Museumsmitarbeiter, die Stadt, Neuffener Vereine und Gewerbetreibende sich einbrachten, gehörte ebenso dazu wie die Blumenschmuck-Abschlussveranstaltung, die zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein organisiert worden war. Auch die Beteiligung an einer Bilder-Ausstellung von Neuffener Straßenansichten unter dem Motto „Einst und Heute“, eine Gemäldeausstellung im Melchior-Jäger-Haus mit Gemälden aus den Beständen des Stadtmuseums und im Juni der Besuch von 113 Angehörigen der Familie Schilling von Cannstatt beschäftigte den Kulturring. Das Stadtmuseum sei von April bis Oktober an jedem dritten Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet worden. Seine Tore habe das Stadtmuseum auch zum Eselhock geöffnet. Außerdem seien Museumsführungen (auch für Schulkassen) sowie zwölf Stadtführungen angeboten worden. Die Hobbykünstlerausstellung im Melchior-Jäger-Haus mit sieben Ausstellern und der Weihnachtsmarkt am dritten Advent unter Leitung des Marktmeisters Andreas Mönch und dem Markt-Team beschlossen dann auch das Jahr 2017.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region