Region

Wechsel im Altdorfer Gemeinderat

12.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wegen eines Wohnungswechsels nach München musste Pascal Stephan aus dem Gemeinderat der Gemeinde Altdorf ausscheiden. Bürgermeister Joachim Kälberer würdigte in der jüngsten Sitzung das Wirken des scheidenden Gemeinderats. Stephan habe sich immer mit sachgerechten Argumenten in die Debatte eingebracht und sei stets bestrebt gewesen, zum Wohle der Bürgerschaft zu handeln beziehungsweise zu entscheiden. Kälberer dankte ihm sehr herzlich für die aktive Mitarbeit. Pascal Stephan bedauerte sein Ausscheiden, er habe, sagte er, die Mitarbeit im Gremium als sehr bereichernd und für ihn gewinnbringend kennengelernt. Im Namen der Unabhängigen Bürger bedankte sich auch Gemeinderat Dieter Kittelberger bei Pascal Stephan. Im Anschluss hieran begrüßte Joachim Kälberer Sandra Deuschle. Aus der letzten Gemeinderatswahl ging sie als erste Ersatzkandidatin mit 229 Stimmen hervor. Per Handschlag wurde sie vom Vorsitzenden für das Mandat verpflichtet. Das Bild zeigt von links den ausscheidenden Gemeinderat Pascal Stephan, die Nachrückerin Sandra Deuschle und Bürgermeister Kälberer. käl/Foto: pm

Region

Witzige Erlebnisse aus Pfarramtsalltag

Altdorfer Tage mit dem Pfarrer und Kabarettisten Peter Brändle

ALTDORF (sos). Die Veranstalter der Altdorfer Tage wünschten sich für die Abendveranstaltung am Mittwoch eine andere, kurzweilige Programmform – Kabarett war das Mittel der Wahl. Da lag der Gedanke an Peter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region