Region

Wasserversorgung mit kleinem Plus

01.08.2016, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wasserverlust in Schlaitdorf gestiegen – Konzessionsabgabe erwirtschaftet

SCHLAITDORF. Rund 81 000 Kubikmeter Wasser haben die Schlaitdorfer im vergangenen Jahr bezogen – ein sattes Plus von fast sechs Prozent. Doch auch der Wasserverlust legte zu. 2014 lief der Wasserverlust im Schlaitdorfer Ortsnetz gegen null. 2015 aber ergibt sich rechnerisch ein Verlust von rund 5,93 Prozent. Die Alarmglocken müssen deshalb aber noch nicht schellen, beruhigte Yvonne Beiße vom Gemeindeverwaltungsverband den Gemeinderat jüngst.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region