Anzeige

Sommerserie 2018

Was bewegt unserer Leser?

11.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommerserie „Unterwegs in . . .“: Am Mittwoch, 15. August, ist Großbettlingen an der Reihe

Wie sehen Sie Ihren Heimatort? Was gefällt Ihnen besonders? Was würden Sie gerne sehen? Das sind die Fragen, denen wir mit unserer Sommerserie „Unterwegs in . . .“ nachspüren. Am Mittwoch, 15. August, geht es in Großbettlingen weiter. Um 17 Uhr wartet Redakteur Andreas Warausch am Rathaus auf die Leser, die ihm ihr Großbettlingen zeigen wollen.

GROSSBETTLINGEN (aw). Natürlich ist in Großbettlingen alles im Lot. Dennoch gibt es – wie überall – immer wieder Dinge, die verbessert werden können. Die große Entwicklung soll im Gange bleiben. In Großbettlingen ist zuletzt zum Beispiel das Forum der Generationen in Betrieb gegangen. Darauf ist man im Ort stolz. Eine Stippvisite könnte durchaus Teil des Rundgangs sein – wenn die Leser aus Großbettlingen das wünschen.

Weitere Entwicklungen sollen demnächst angestoßen werden. Zum Beispiel die Frage nach den Parkplätzen an der Ortsdurchfahrt in der Nähe des Cafés Bauer unter anderem. Nach der Sommerpause wird sich der Gemeinderat damit befassen, sagt Bürgermeister Martin Fritz. Interessant könnte es sein, schon vorab beim Spaziergang die Meinung der Bürger dazu zu hören.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Anzeige

Region