Anzeige

Region

Warnung vor Download

10.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Das Betrugsdezernat der Kriminalpolizei Esslingen warnt vor dem Herunterladen von an sich kostenloser Software aus dem Internet von mega-downloads.net. Im Kreis Esslingen bekamen bis jetzt 23 Geschädigte Rechnungen für eine zweijährige Mitgliedschaft über 96 Euro pro Jahr.

Bei der Kriminalpolizei Esslingen gingen in der zurückliegenden Zeit insgesamt 23 Anzeigen ein, bei denen Geschädigte ein Freeware-Angebot vorgetäuscht wurde. Der Kostenhinweis ist durch die Webseitengestaltung versteckt. Als die Internetuser dann ihre Wohnadressen angaben, bekamen sie von verschiedenen Inkassofirmen Forderungen in Höhe von 96 Euro für eine Mitgliedschaft. Die Polizeidirektion Esslingen rät, keine Software über die kostenpflichtige Website mega-downloads.net herunter zu laden. Die dort angebotenen kostenlosen Programme können vom jeweiligen Hersteller ohne Vertragsbindung bezogen werden. Von einer Bezahlung der Rechnung für die Mitgliedschaft und der Mahnungen der Inkassobüros wird abgeraten. Gegebenenfalls kann der Rechnung/Mahnung durch einen vom Internet herunterladbaren Musterbrief der Verbraucherschutzzentrale Stuttgart widersprochen werden. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Telefon (07 11) 3 10 57 68-66 in Verbindung zu setzen. Das Betrugsdezernat hat die Ermittlungen gegen die verantwortliche Firma mit Sitz in Österreich eingeleitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region