Anzeige

Region

Wandern mit dem Albverein

18.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ermsgau stellt Programm vor – Landesfest in Bad Urach

(pm) Zum Ermsgau des Schwäbischen Albvereins gehören 22 Ortsgruppen. Sie haben Wanderungen und Veranstaltungen zusammengestellt, die von kleinen Ortsgruppen oft nicht durchgeführt werden können, und für Mitglieder und Nichtmitglieder des Albvereins gleichermaßen gedacht sind.

So findet im März eine Kulturfahrt nach Waldenbuch statt. Die traditionelle Abc-Städtefahrt ist nun bei dem Buchstaben M angekommen und führt im April nach Miltenberg am Main. Ein besonderer Höhepunkt im Albvereinsleben ist das jährliche Landesfest, bisher als Albvereinsfest bekannt. In diesem Jahr sind zahlreiche Ortsgruppen des Ermsgaus mit der Vorbereitung beschäftigt, denn Gastgeber ist im Juni die Ortsgruppe Bad Urach. Empfang, Versorgung, Programm und Wanderungen für die Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg zu organisieren, stellt eine echte Herausforderung dar.

Im Oktober wird, wie jedes Jahr, eine Gedenkfeier auf der Hohen Warte abgehalten, zu der einzelne Ortsgruppen Wanderungen anbieten. Beim Ermsgautag im Oktober in Zainingen haben die Ortsgruppen Gelegenheit, sich zu treffen und auszutauschen, sich aber auch ein Bild über die Arbeit der Gauvertreter zu machen. Beliebt ist auch die auf Gauebene organisierte Zusammenkunft zum Fahrten- und Wanderliedersingen im November, traditionell in der Metzinger Festkelter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region