Region

Wahlprogramm beraten

26.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreis-Grüne hatten Mitgliederversammlung

FILDERSTADT (pm). Das politische Programm zur Landtagswahl war Thema der Kreismitgliederversammlung der Grünen im Kreis Esslingen. In Filderstadt stellte Landesschatzmeister Wolfgang Kaiser vor über 30 Zuhörenden den Entwurf vor.

Der Kreisvorstand ging aus seiner turnusgemäßen Wahl gestrafft, aber in fast alter Besetzung hervor. Ihm gehören für die kommenden zwei Jahre Katharina Günther-Gauger, Andreas Hamm, Uwe Janssen und Andrea Lindlohr an sowie Hermann Sommer als Kreisschatzmeister. Friederike Hörmann und Jürgen Lewak waren nicht mehr angetreten.

Dem Wunsch der Menschen nach Sicherheit, Klarheit und Perspektive gebe das Wahlprogramm der Grünen für ihre Politik der kommenden fünf Jahre in Baden-Württemberg Antworten, so Wolfgang Kaiser in einer Pressemitteilung. Nach viereinhalb Jahren Landespolitik müsse man deshalb auch nichts neu erfinden, sondern nur manches noch besser übersetzen. Es gehe um das Weiterdenken, kluges und überlegtes Weiterschreiten, wie dies die Präambel zum Wahlprogramm sehr deutlich wiedergebe. Weiterhin böten die Politikfelder Wirtschaftspolitik, Bildungsgerechtigkeit, Klimaschutz und Familienpolitik die Schwerpunkte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region