Anzeige

Region

Wahlen bei der Jungen Union

30.12.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bernd Schwartz als Vorsitzender des Stadtverbands bestätigt

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung wählten die Mitglieder der Jungen Union Nürtingen vor Kurzem einen neuen Vorstand und Delegierte für den Kreisausschuss. So wurde Bernd Schwartz aus Wolfschlugen zum sechsten Mal in Folge im Amt des Stadtverbandvorsitzenden bestätigt.

Auch die bisherigen Vorstandsmitglieder Fabian Weible (Stellvertretender Vorsitzender), Daniel Geyer (Geschäftsführer) und Andreas Haupert (Finanzreferent) wurden einstimmig wiedergewählt. Neu in den Vorstand rückt Sebastian Kurz, der das Amt des Pressereferenten übernehmen wird. Als Beisitzer wurden Marco Beck, Maximilian Brunner, Bennet Hohl, Katharina Krämer und Philipp Niedermeier in den Vorstand gewählt. Im Kreisausschuss wird zukünftig der Delegierte Sebastian Kurz mit seinem Stellvertreter Philipp Niedermeier die Interessen des Stadtverbands vertreten. Im Anschluss an die Wahl dankten der CDU-Kreisvorsitzende Thaddäus Kunzmann und der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich den Mitgliedern der Jungen Union für die tatkräftige Unterstützung im zurückliegenden Jahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region