Anzeige

Region

Vorstandschaft bestätigt

03.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung des Motorsportclubs Frickenhausen

FRICKENHAUSEN (pm). Im katholischen Gemeindehaus Omni fand kürzlich die Jahreshauptversammlung des Motorsportclubs Frickenhausen statt. Markus Erb, seit einem Jahr Erster Vorsitzender des ADAC-Ortsclubs, eröffnete die Versammlung mit einem Rückblick. Der Vorstand lobte die Vereinsarbeit und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die 2010 erfolgreich abgeschlossenen Veranstaltungen .

Zu den Hauptveranstaltungen Enduro, Trial und Veteranen hatte der Motorsportclub unter anderem Veranstaltungen im Rahmen der 700-Jahr-Feier Frickenhausens zu bewältigen. Zudem stand die Jugend- und Sozialarbeit im Vordergrund. Mit dem Sommerferienprogramm konnten Kinder und Jugendliche einen Tag beim Schnuppertrial verbringen. Das Jugendteam des MSC gab darüber hinaus Mitgliedern der Prisma-Jugendhilfe einen Tag lang Einblicke in die Welt des Trialsports.

Der Motorsportclub musste aber auch negative Dinge bewältigen. Dazu gehört die Entwendung einer Trialmaschine aus dem Geräteschuppen oder Randale im Ziegeleigelände, bei der Sachschaden von mehreren hundert Euro entstanden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region