Region

Von den Alpen nach Amerika

22.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abwechslungsreiches Jahresschlusskonzert der Bempflinger Blasmusik begeisterte

BEMPFLINGEN (wis). Überaus stimmungsvoll war das weihnachtliche Jahresabschluss-Konzert des Musikvereins Bempflinger Blasmusik am Sonntag im Dorfgemeinschaftshaus. Den Auftakt gestaltete dabei die Musikalische Früherziehung unter Führung von Peter Schenk und die Blockflötengruppe mit ihrer Lehrerin Edith Schmidt. Eine musikalische Weihnachtsgeschichte rund um Eichhörnchen gab allen Kindern die Gelegenheit, mit Klanghölzern, Trommeln, Harfe, Flöten und anderem mehr darzustellen, was der kleine Sprecher vortrug.

Nun war die Bühne frei für die Jugendkapelle: Beim Eröffnungsstück, einem Medley aus dem Musical „Phantom der Oper“, meinte man, durch das Labyrinth der Pariser Oper zu streifen. Die Gospel-Rock-Zusammenstellung „Christmas Spiritual“ von Luigi di Ghisallo, eine Mischung aus afro-amerikanischem Spiritual und Händels „Messias“, ließ auch bekannte Passagen hören. Dank ging von den Jugendlichen an Tobias Walz, der Dirigent Thorsten Feisthammel bei den Proben vertreten. Als Zugabe wurde noch der Popklassiker „One Moment in Time“ zu Gehör gebracht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region