Region

Von Armut bis Zukunft

01.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen stellt sein Halbjahresprogramm vor

Was hielt Bertolt Brecht von der Bibel? Wie eng verbunden sind deutsche Rüstungsindustrie und Politik? Wie geht es den Christen in Syrien? Bei den Terminen im neuen Halbjahresprogramm des Evangelischen Bildungswerks im Landkreis Esslingen geht es um vielseitige theologische, politische und gesellschaftliche Fragen.

(pd) Die Armut ist gleich mehrfach Thema: Am 18. März spricht Rainer Scheufele vom Diakonischen Werk Württemberg in der Parksiedlung über Ursachen und Überwindung der Altersarmut. Unter dem Titel „Reiches Deutschland, reich an Armut“ sucht Verdi-Landesbezirksleiterin Leni Breymaier am 7. Mai im Esslinger Kulturzentrum Dieselstraße nach Wegen zu einer ausbalancierten Gesellschaft.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region