Anzeige

Region

Vom Broadway bis zum Westen

05.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikfreunde Hochwang-Erkenbrechtsweiler mit „Go West“

Zweimal vor vollem Haus spielten die Musikfreunde Hochwang-Erkenbrechtsweiler. pm

BEUREN (pm). Kürzlich begrüßten die Musikfreunde ihr Publikum in der evangelischen Kirche in Lenningen-Hochwang und in der Kelter in Beuren. Beide Konzerte waren restlos ausverkauft.

Unter der Leitung von Günther Orban nahmen die beiden Orchester sowie der evangelische Kirchenchor Erkenbrechtsweiler-Hochwang unter Leitung von Lia Kasrasvilli die Gäste mit auf eine Reise quer durch die USA.

Das Ensemble präsentierte Stücke wie „Take Five“, „The Magnificent Seven“ – besser bekannt als die „Glorreichen Sieben“ – oder den „Honky Tonk Train Blues“. Bei diesem Stück hatte man förmlich das Gefühl, in einer alten Dampflok unterwegs zu sein.

Der evangelische Kirchenchor bot mit Unterstützung des Ensembles der Musikfreunde verschiedene Gospel dar, wie zum Beispiel „Go down Moses“, „Swing low, Sweet Chariot“ und „Born again“. Diese Kombination aus Akkordeon und Gesang war eine Bereicherung für das Konzert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Anzeige

Region